Vor-Ort-Begehung des Unisport-Zentrums am 22.-23. Oktober

24.10.2019

Vor-Ort-Begehung des Unisport-Zentrums am 22.-23. Oktober

Externe Expertinnen und Experten unterstützen die Zentrale Einheit dabei, sich fit für die Zukunft zu machen.

Nun ist es auch beim Unisport-Zentrum (USZ) soweit – der erste Prozess der Institutionellen Evaluation für die Zentrale Einheit der TU Darmstadt ist in vollem Gange. Die Vor-Ort-Begehung durch eine vierköpfige externe Evaluationskommission war dabei ein wichtiger Meilenstein.

Während der Begehung am 22. und 23. Oktober haben die Vorsitzende, Frau Sylvia Schenk, und die Kommissionsmitglieder sowohl mit TU-Nutzerinnen und -Nutzern von Hochschulsportangeboten, als auch mit Fachbereichsvertreterinnen und Vertretern, sowie diversen internen und externen Kooperationspartnerinnen und –partnern des USZ gesprochen. Auf Basis der auf diese Weise gesammelten umfangreichen Eindrücke, sprach die Evaluationskommission im Debriefing-Gespräch bereits erste Empfehlungen für die künftige Entwicklung des Unisport-Zentrums aus. Berücksichtigt hat sie dabei auch den vorausgegangenen Selbstbericht des USZ.

Ihre Empfehlungen wird die Evaluationskommission zudem in einem Evaluationsbericht weiter ausformulieren und präzisieren, den wir Ende November erwarten.

Die nächste Phase im Prozess der Institutionellen Evaluation des USZ, wie auch in anderen Verfahren, ist die Verhandlung einer Zielvereinbarung für die kommenden fünf bis sechs Jahre zwischen dem Präsidium und – in diesem Fall – dem USZ, bei der die Empfehlungen aus dem Evaluationsbericht eine wesentliche Rolle spielen.

Bei Fragen zum Evaluationsverfahren des USZ steht Ihnen Frau Dr. Amirpur aus dem Referat Qualitätsmanagement und Gremien gerne zur Verfügung!

zur Liste