Abgabe von Abschlussarbeiten

Experimentelle Bachelor- und Master-Arbeiten können seit dem 04.05.2020 wieder angemeldet werden. Voraussetzung ist, dass die Betreuer bzw. Betreuerinnen dem zustimmen und dafür Sorge tragen können, dass die Hygienevorschriften eingehalten werden. Theoretische Abschlussarbeiten können durchgehend angemeldet werden.

Abschlussarbeiten müssen nicht mehr in gedruckter Form abgegeben werden. Das fristgerechte Einreichen durch elektronisches Hochladen des Textdokuments auf die Plattform TUbama ist ausreichend. Das jeweilige Studienbüro wird automatisch über die Abgabe informiert.

Bitte senden Sie parallel zu Ihrer Einreichung dem Studienbüro per Mail die unterschriebene und eingescannte Erklärung zur Abschlussarbeit (siehe Abschlussarbeit – Erklärung zur Abschlussarbeit nach APB). Sie erhalten, ebenfalls per Mail, eine Eingangsbestätigung.

Bitte laden Sie weitere mit Ihrer Abschlussarbeit verknüpfte Dateien (z.B. Programmiercode oder Datenbanken), die bisher auf Sticks oder CDs abgegeben wurden, nicht in TUbama hoch. Der Erstgutachter bzw. die Erstgutachterin wird Ihnen gegebenenfalls einen alternativen Ablage- und Speicherort mitteilen.