Gibt es bei Klausuren einen „Nachteilsausgleich“ wegen beschlagener Brillen?

Nein, ein Nachteilsausgleich kann nur bei vorliegender Voraussetzung gemäß § 24 APB gewährt werden. Das Tragen einer Brille fällt nicht unter die erforderlichen Kriterien. Wir empfehlen, ein Brillenreinigungstuch bereit zu halten und Sie können bei Bedarf bei der Aufsicht um einer frische OP-Maske bitten.