TU Raum-Check: Suche nach freien Arbeitsplätzen

Im hybriden Wintersemester kann es vorkommen, dass Veranstaltungen in Präsenz und in digitaler Form zeitlich relativ eng beieinander liegen, so dass Studierende für die Teilnahme an der digitalen Lehrveranstaltung einen Arbeitsplatz auf dem Campus benötigen.

Dafür dürfen freie zentrale Räume an der TU genutzt werden. Diese können Sie ab sofort mit der neuen Anwendung „TU Raum-Check“ ausfindig machen:

www.tu-darmstadt.de/raum-check (wird in neuem Tab geöffnet)

Die Anwendung ist über den Browser nach Eingabe der TU-ID erreichbar.

Sie können im Eingabefeld Raum nur den Campus angeben (z.B. „S“ für Stadtmitte, „L“ für Lichtwiese), oder weitere Angaben wie Gebäudenummer oder auch die konkrete Raumnummer eintragen. Die Spalten der Ergebnisliste sind durch Klick auf die Spaltenüberschrift sortierbar.
Durch Klick auf die Raumnummer können Sie die Raumdetails mit Angaben wie u.A. die Anzahl der Sitzplätze mit Corona-Abstand einsehen.

Folgende Regeln gelten für die Nutzung von Arbeitsplätzen in freien Räumen:

  • Die Räume sind nur zum Arbeiten / Studieren zu nutzen
  • Es gelten die 3G-Regeln
  • In allen TU-Gebäuden herrscht Maskenpflicht
  • Es gilt das Hygienekonzept der TU Darmstadt
  • Bitte verhalten Sie sich ruhig, damit andere Studierende nicht gestört werden
  • Essen ist in den Räumen nicht erlaubt
  • Bitte verlassen Sie den Raum rechtzeitig vor der nächsten Lehrveranstaltung

Nutzen Sie gerne auch die Lernzentren in den Fachbereichen und Arbeitsräume der ULB.
Bitte beachten Sie ggf. Regeln der anbietenden Fachbereiche.

Bei der Orientierung auf dem Campus hilft der Campus-Navi!