EDuStart
Erfolgreich Studieren an der TU Darmstadt

EDuStart steht für „Einsteigen – Durchstarten – Abheben: Erfolgreich Studieren an der Technischen Universität Darmstadt". Das QuiS-Projekt stärkt durch eine Kombination aus innovativen Pilotprojekten und bewährten Maßnahmen die guten Rahmenbedingungen für Studium und Lehre an der TU Darmstadt.

Mit dem Förderprogramm „Hohe Qualität in Studium und Lehre, gute Rahmenbedingungen des Studiums (QuiS)“ unterstützt das Land Hessen die Hochschulen im Hinblick auf die Zielsetzung, die Studienerfolgsquote zu steigern, die Qualität von Studium und Lehre zu verbessern und die Durchlässigkeit im Bildungssystem zu erhöhen. Mehr dazu erfahren Sie auf den Webseiten des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst.

EDuStart gestaltet gute Lehre

Mit EduStart setzt die TU Darmstadt konsequent ihren Weg der stetigen und nachhaltigen Verbesserung der Studienbedingungen fort.

EDuStart – Pilotprojekte

Die EDuStart-Pilotprojekte adressieren explizit Diversität, Heterogenität und verschiedene Facetten der Internationalisierung. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Qualitätssicherung von Studium und Lehre.

P1 Diversity Education Office
Neben der Entwicklung der Diversitätsstrategie im Allgemeinen werden in diesem Teilvorhaben im Besonderen Diskriminierungsrisiken an der TU Darmstadt identifiziert, bestehende Workshop- und Fortbildungsangebote verknüpft sowie Beschäftigte und Studierende zu diversitätsbezogenen Themen weitergebildet und beraten. Weitere Informationen zum Diversity Education Office finden Sie auf den Seiten zur Diversity an der TU Darmstadt.
P2 Entwicklung und Qualitätssicherung internationaler und kooperativer Studiengänge
In diesem Teilvorhaben entstehen standardisierte Prozesse zur Qualitätssicherung internationaler Studienprogramme der TU Darmstadt. Weiterhin werden englischsprachige Masterstudiengänge sowie Joint- und Double Degree-Programme qualitätsgesichert ausgebaut und weiterentwickelt.
P3 Kooperative Qualitätssicherung der Lehramtsstudiengänge
Das Teilvorhaben widmet sich den komplexen Prozessen zur Qualitätssicherung der Lehramtsstudiengänge „Lehramt an Gymnasien“ und „Lehramt an beruflichen Schulen“. Unter sich verändernden rechtlichen Rahmenbedingungen optimiert es die Schnittstelle zwischen der zentralen Studiengangsentwicklung, dem Zentrum für Lehrerbildung und den Fachbereichen.
P4 Unite! Virtual Exchange Credit Program
Durch die Arbeit im Teilprojekt wird den Studierenden eine neue Form der Auslandsstudienerfahrung ermöglicht, die ein komplementäres Angebot zu physischen Auslandsaufenthalten bietet. Über ein virtuelles Kursprogramm können Studierende aus dem Angebot aller neun Unite! Partner Kurse belegen und Credits erwerben. Weitere Informationen zum Virtual Exchange Program finden Sie auf den Seiten zur Unite!-Allianz.
P5 Orientierungsphase in den Ingenieurwissenschaften
Für Studieninteressierte ist es häufig schwierig, die Unterschiede zwischen den ingenieurwissenschaftlichen Studienfächern zu erkennen und das für sie passende zu wählen. Abhilfe soll ein fachbereichsübergreifendes, zielgruppengerechtes ingenieurwissenschaftliches Orientierungsangebot schaffen, das im Rahmen des Teilprojekts entwickelt und erprobt werden soll.
P6 PreBachelor
In diesem Teilvorhaben wird eine ING-spezifische Studienvorbereitung für internationale Studienbewerber:innen in Bachelorstudiengängen entwickelt und erprobt werden. Diese soll dazu beitragen, den Studienerfolg internationaler Studierender zu steigern. Weitere Informationen zum Programm finden Sie auf der Seite zu PreBachelor.

EDuStart – Bewährte Maßnahmen

Durch das EDuStart-Projekt können zahlreiche Maßnahmen weiterentwickelt und fortgeführt werden, die ihre positive Wirkung auf die Studienqualität an der TU Darmstadt bereits bewiesen haben.

Dazu gehören der online Mathematik-Vorkurs VEMINT und die bewährten Treffpunkte Mathematik, Propädeutika für geflüchtete Studieninteressierte, die Praxisphase II für Lehramtsstudierende, das Studienorientierungsangebot student@school, das DLR_School_Lab und Angebote zur Stärkung der tutoriellen Lehre.

QuiS-Verbundprojekte der TU Darmstadt

Förderer
Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst

Status: laufend
Laufzeit: 01.10.2021 – 31.12.2025
Förderlinie: „Hohe Qualität in Studium und Lehre, gute Rahmenbedingungen des Studiums“ (QuiS)