Veranstaltungsorte – Sonstige Veranstaltungsräume und -flächen der TU Darmstadt

Neben den Veranstaltungs- und Lehrveranstaltungsräumen, die durch das Veranstaltungsmanagement des Referats IV B betreut werden, stehen weitere Räumlichkeiten der TU Darmstadt für Veranstaltungen verschiedenster Art zur Verfügung.

Im DLR_School_Lab der TU Darmstadt werden Schülerinnen und Schüler mit aktuellen Forschungsschwerpunkten der Universität und des DLR aus den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Informationstechnologie und High-Tech-Materialien vertraut gemacht.

Durch forschungsorientiertes, entdeckendes Lernen erfahren sie, welche Bedeutung all diese wissenschaftlichen Arbeiten für die Zukunft unserer Gesellschaft und für ihr eigenes Leben haben. Eine Besonderheit ist der vom Europäischen Satellitenkontrollzentrum ESOC eigens entwickelte Kontrollraum im DLR_School_Lab.

Nähere Informationen und Kontakt unter DLR School Lab.

Bild: Fernandes

Die TU Darmstadt betreibt ein Hochschulstadion inklusive Hochschulbad sowie drei Sporthallen.

Nähere Informationen und Kontakt finden Sie beim Unisportzentrum.

Bild: Thomas Ott

Der August-Euler-Flugplatz liegt in einem Landschaftsschutzgebiet und zum größten Teil auch im Naturschutzgebiet. Insbesondere Start- und Landebahn dürfen daher ausschließlich zu Lehr- und Forschungszwecken genutzt werden.

Darüber hinaus stehen zwei Seminarräume im Tower-Gebäude sowie die Vorbereitungszone (Hallenvorfeld) eingeschränkt für Veranstaltungen zur Verfügung. Aufgrund der besonderen Situation sind die Veranstaltungsmöglichkeiten hier sehr eingeschränkt.

Nähere Informationen und Kontakt finden Sie hier.

Ausgewählte Außenflächen der TU Darmstadt auf dem Campus Stadtmitte und Lichtwiese stehen auf Anfrage zu unterschiedlichen Nutzungszwecken zur Verfügung.

Nähere Informationen erhalten Sie bei unseren Mitarbeiterinnen des Veranstaltungsmanagements.