Die Entwicklung des Campus Lichtwiese

Einladung zum Infotag am 23.11.2021

08.11.2021

Am Dienstag, den 23. November können sich TU-Mitglieder einen Überblick über die bauliche Entwicklung der Lichtwiese verschaffen. Der „Infotag Entwicklung Campus Lichtwiese“ findet von 10 bis 16 Uhr im Hörsaal- und Medienzentrum statt.

Animation: der Neubau des Technologie- und Transferzentrums „Additive Manufacturing Center (AMC)“

Die TU Darmstadt investiert in die Zukunft: Insbesondere auf dem Campus Lichtwiese entstehen in naher Zukunft etliche Neubauten, werden aktuell Gebäude im Hinblick auf Nachhaltigkeit und Energieeffizienz umgebaut und saniert, werden Planungen für weitere architektonisch ansprechende Projekte vorbereitet, um optimale Bedingungen für Forschung, Studium und Lehre zu gewährleisten. Und nicht zuletzt sind kürzlich bereits einige Neubauten in Betrieb gegangen.

Alle Mitglieder der TU Darmstadt sind herzlich eingeladen, sich im Rahmen eines Infotags am 23. November von 10 bis 16 Uhr im Hörsaal- und Medienzentrum (Franziska-Braun-Straße 10) einen umfassenden Überblick über die Entwicklung der baulichen Infrastruktur des Quartiers zu verschaffen. Dabei können sie mehr als ein Dutzend Projekte im Detail kennenlernen – vom Neubau des Technologie- und Transferzentrums „Additive Manufacturing Center (AMC)“ über die Außengestaltung der Freiflächen rund um die Straßenbahn-Endhaltestelle der „Lichtwiesenbahn“ bis hin zur Erweiterung der Anlage zur Regenwasserbewirtschaftung und zum Überflutungsschutz, einem wichtigen Beitrag zum lokalen „Klimamanagement“.

Der Infotag wird vom Dezernat V – Baumanagement und Technischer Betrieb – organisiert. Im Foyer des Hörsaal- und Medienzentrums können die Besucherinnen und Besucher an den Ausstellungs-Stationen mit Projektverantwortlichen ins Gespräch kommen. Auch die Mitarbeitenden des Büros für Nachhaltigkeit und des Energiemanagements sind vor Ort.

Zum Auftakt wir TU-Kanzler Manfred Efinger um 10 Uhr eine Begrüßungsansprache halten und die Infomesse eröffnen.

Das Büro für Nachhaltigkeit bietet um 12 Uhr einen rund 45-minütigen Rundgang zu „nachhaltigen Orten“ auf dem Campus an. Treffpunkt ist der Eingang zum Hörsaal-Medienzentrum (gegenüber der Mensa). Die Teilnehmenden erfahren Details zur Regenwasserbewirtschaftung, zu Mobilitätsangeboten und vielem mehr. Anmeldung ist erbeten per Mail an

Während des Info-Tages gelten für die Besucherinnen und Besucher im Hörsaal-und Medienzentrum die 3G-Regeln und das Gebot „Abstand halten“.

Kanzler/pg