Im Fachbereich Biologie, Fachgebiet Molekulare Mikrobiologie, ist eine Stelle für die

Teamassistenz/Sekretär_in (w/m/d) – 50%

in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Die_Der Bewerber_in soll das Sekretariat des Fachgebiets verantwortungsvoll und selbständig führen und das Team im Bereich Organisation und Verwaltung unterstützen. Zu den Aufgaben gehören zum Beispiel:

  • Budget-Controlling (SAP) und Budgetplanung in Zusammenarbeit mit der Fachgebietsleitung
  • Mittelanforderungen, Nachweiserstellung, Abrechnung Forschungsaufträge
  • Abwicklung von Bestellungen, Verbuchung von Rechnungen, Inventarisierung und Inventur
  • Planung und Abrechnung von Dienstreisen
  • Personalangelegenheiten wie Einstellungen, Urlaub, Krankmeldungen
  • Studierendenbetreuung, Organisation und Koordinierung der Fachgebiets-Lehrveranstaltungen
  • Noten-Eintragung im TUCaN System (Campus-Management-System)
  • Pflege des Außenauftritts des Fachgebiets, Erstellen von Statistiken

Wir suchen eine freundliche, offene, zuverlässige und kommunikative Persönlichkeit mit Teamgeist und Organisationstalent. Vorausgesetzt werden eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem Büroberuf oder eine andere einschlägige Qualifikation bzw. Berufserfahrung sowie gute Englischkenntnisse und der souveräne Umgang mit Textverarbeitungs- und Tabellenkalkulationsprogrammen wie MS Word und Excel. Sehr vorteilhaft wären zudem fundierte Kenntnisse im Bereich Abrechnungswesen sowie in der Verwaltung von Drittmittelprojekten, Erfahrung im Umgang mit SAP und in Organisationstätigkeiten im Sekretariatsbereich. Gewünscht ist außerdem Berufserfahrung aus dem außeruniversitären Bereich.

Wir bieten die Mitarbeit in einer noch neuen, im Aufbau befindlichen, internationalen und dynamischen Arbeitsgruppe mit viel Gestaltungsspielraum. Eine fundierte Einarbeitung werden wir ebenso ermöglichen wie eine gute Gestaltung des Arbeitsplatzes.

Die Ausschreibung richtet sich nur an interne Bewerber_innen der Technischen Universität Darmstadt.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt).

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zwecke des Stellenbesetzungsverfahrens gespeichert und verarbeitet werden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und Angabe der Kenn.-Nr. in einer Datei als PDF an Herrn Prof. Dr. Torsten Waldminghaus (torsten.waldminghaus@tu-darmstadt.de).

Kenn-Nr. 335

Veröffentlicht am

10. Juni 2021

Bewerbungsfrist

24. Juni 2021