An der Technischen Universität Darmstadt ist im Gleichstellungsbüro ab 01.10.2021 eine Stelle als

Assistent_in (w/m/d) – 20%

befristet bis 30.09.2022 zu besetzen.

Sie verstärken das Gleichstellungsbüro bei administrativen und organisatorischen Prozessen im Rahmen der Projekte, insbesondere des Professorinnenprogramms des Bundes und der Länder zur Förderung der Gleichstellung von Frauen und Männern in Wissenschaft und Forschung an deutschen Hochschulen.

Ihre Aufgaben

  • Administrative Unterstützung bei der Verwaltung und Finanzabwicklung von Dritt- und Projektmitteln, z.B. Mittelabrufe, Buchung von Personalkosten, Erstellung von Zwischennachweisen und Umbuchungen, interne Mittelverwaltung anhand von Kostenberichten
  • Administrative Unterstützung von Gleichstellungsmaßnahmen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung, vorzugsweise im Büro- oder Verwaltungsmanagement
  • Fundierte Kenntnisse in der finanziellen Abwicklung von Drittmittelprojekten
  • Sehr gute PC-Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS Office
  • Erfahrung im Umgang mit SAP und Freude am Umgang mit digitalen Tools
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Die Ausschreibung richtet sich nur an interne Bewerber_innen der Technischen Universität Darmstadt.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt).

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kenn-Nummer per E-Mail an die Gleichstellungsbeauftragte und Leitung des Gleichstellungsbüros: Frau Dr.‘in Uta Zybell, Karolinenplatz 5, 64289 Darmstadt, gleichstellungsbeauftragte@zv.tu-darmstadt.de

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zwecke des Stellenbesetzungsverfahrens gespeichert und verarbeitet werden. Sie finden unsere Datenschutzerklärung auf unserer Homepage.

Kenn-Nr. 391

Veröffentlicht am

12. Juli 2021

Bewerbungsfrist

06. August 2021