Im Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwissenschaften ist am Fachgebiet Stoffstrommanagement und Ressourcenwirtschaft (Prof. Dr. Liselotte Schebek) des Instituts IWAR zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Laborant_in (w/m/d)

in einem bis 30.09.2022 befristeten Arbeitsverhältnis zu besetzen.

Im Rahmen Ihrer Tätigkeiten übernehmen Sie den Aufbau und die Betreuung sowie Überwachung von Versuchsständen aus dem Forschungsbereich der Abfalltechnik, Durchführung von Abfall-Sortieranalysen, die Probenahme und Aufbereitung von Abfall (mit Schwerpunkt biogene Abfälle) und zugehörigen Wasser-/Abwasserproben sowie die Analytik von festen und flüssigen Proben im Labor. Zudem gehört zu Ihren Aufgaben die Unterstützung von Forschung und Lehre des Fachgebiets Stoffstrommanagement und Ressourcenwirtschaft, wozu auch internationale Forschungsvorhaben mit Versuchsständen im englisch- und französischsprachigen Ausland gehören.

Ihr Profil:

Sie besitzen eine Ausbildung mit technischem bzw. analytischem Hintergrund (Industriemechaniker_in, Laborant_in etc.) oder vergleichbare Kenntnisse sowie Erfahrungen mit der Betreuung und Instandsetzung von technischen Anlagen und der Probenahme und Aufbereitung sowie Analytik von Abfall-, Wasser- und Abwasserproben.

Des Weiteren werden für die Betreuung internationaler Projekte (auch im französischsprachigen Ausland) und Versuchsstände eine hohe Reisebereitschaft sowie sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache vorausgesetzt; fließende Französischkenntnisse sind von großem Vorteil.

Erfahrungen im Umgang mit Studierenden und der Betreuung von studentischen Arbeiten ist erwünscht.

Die Ausschreibung richtet sich nur an interne Bewerber_innen der Technischen Universität Darmstadt.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kenn-Nummer an den Dekan des Fachbereichs 13, Franziska-Braun-Str. 3, 64287 Darmstadt, oder per E-Mail an: dekanat@bauing.tu-darmstadt.de zu senden.

Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Prof. Dr. Liselotte Schebek unter Tel.-Nr. 06151/16-20721 oder E-Mail: l.schebek@iwar.tu-darmstadt.de zur Verfügung.

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zwecke des Stellenbesetzungsverfahrens gespeichert und verarbeitet werden. Sie finden unsere Datenschutzerklärung auf unserer Homepage.

Kenn-Nr. 687

Veröffentlicht am

25. November 2021

Bewerbungsfrist

09. Dezember 2021