Im Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften ist am Fachgebiet Mikroökonomie, (vwl1.wi.tu-darmstadt.de/), geleitet von Prof. Frank Pisch PhD, ab dem 01. April 2022 die Stelle für eine_n

Sekretär_in (w/m/d) – 50 %

zu besetzen.

Die Stelle umfasst neben der administrativen Assistenz des Fachgebietsleiters allgemeine Sekretariatsaufgaben, wie zum Beispiel die Ausführung des Schriftverkehrs, die Termin- und Reiseplanung, Pflege des Webauftritts, Betreuung externer Gäste, die Unterstützung bei der Organisation und Dokumentation von Sitzungen, die Verwaltung von Haushalts- und Drittmitteln (Zahlungsverkehr, Buchhaltung und Inventarisierung), und die administrative Mitarbeit im Studienbetrieb (Verträge für studentische Hilfskräfte, Dokumentenmanagement bei Prüfungen) und Forschungsbereich (Einstellungen und Bearbeitungen von Personalangelegenheiten, Beschaffungen, Kostenkontrolle von Projekten und Ausgaben).

Diese Aufgaben erfordern eine erfolgreich abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung im Sekretariatsbereich oder eine vergleichbare Ausbildung. Die Stelle ist auch für Berufsanfänger_innen geeignet, um Praxis und Kenntnisse der Strukturen und Prozesse einer Universität kennen zu lernen. Eine ausführliche Einarbeitungsphase wird ermöglicht. Die Technische Universität Darmstadt bietet auch ein umfangreiches Schulungs- und Weiterbildungsprogramm.

Erwartet werden:

  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit und selbstständige motivierte Arbeitsweise
  • Fundierte Kenntnisse in der Büroorganisation
  • Freundliches, sicheres Auftreten und Teamfähigkeit sowie Organisationsgeschick
  • Freude am Kontakt zu den Studierenden, Mitarbeitenden und externen Projektpartnern
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Englischkenntnisse für die Beantwortung von Emails oder die Erläuterung einfacher Sachzusammenhänge
  • Sichere Beherrschung der gängigen EDV-Programme der Bürokommunikation (Word, Excel, Acrobat, FirstSpirit, SAP etc.)
  • Umgang mit elektronischen Kalendern.

Die Ausschreibung richtet sich nur an interne Bewerber_innen der Technischen Universität Darmstadt.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt).

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kenn-Nummer an den Leiter des Fachgebietes Mikroökonomie, Herrn Prof. Frank Pisch PhD (bevorzugt elektronisch als PDF an frank.pisch@tu-darmstadt.de), Hochschulstraße 1, 64289 Darmstadt.

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zwecke des Stellenbesetzungsverfahrens gespeichert und verarbeitet werden. Sie finden unsere Datenschutzerklärung auf unserer Homepage.

Kenn-Nr. 17

Veröffentlicht am

06. Januar 2022

Bewerbungsfrist

20. Januar 2022