Aktuelles Intranet

Was gibt es Neues an der TU?

  • 28.06.2016

    Schließung während des Heinerfestes

    Aufbauarbeiten beim Heinerfest. Bild: Paul Glogowski

    Betroffen sind TU-Gebäude in der Stadtmitte

    Während des diesjährigen Heinerfests (30. Juni bis 4. Juli) wird die TU ihre Gebäude im Bereich Stadtmitte (S1|01 bis S1|60, S2|01 bis S2|17, S3|06 bis S3|21) außerhalb des regulären Universitätsbetriebs schließen.

  • 27.06.2016

    Das ist der Durchbruch

    TU-Kanzler Manfred Efinger hält das alte Tor an der Treppe vom Friedensplatz in den Schlossgraben in die Höhe. Bild: Paul Glogowski

    Zugang von Friedensplatz in den Schlossgraben wiedereröffnet

    Mit einer Spende von 5000 Euro unterstützt der Heimat- und Förderverein „Darmstädter Heiner“ die Wiederherstellung der Anlagen rund ums Schloss. Die Spendensumme kam bei einer Verkaufsaktion auf dem Heinerfest 2015 zusammen und wird nun verwendet, um den direkten Zugang vom Friedensplatz zum Schlossgraben und auf die Bastion wieder zu ermöglichen.

  • 27.06.2016

    Klare Verhältnisse, schwächere Wahlbeteiligung

    Ein Wahlzettel wird in die Urne gesteckt. Bild: Paul Glogowski

    Neue Sitzverteilung im Studierendenparlament

    Die Listen „Campusgrüne“ und „Fachwerk“ gehen als mit Abstand stärkste Gruppierungen aus der diesjährigen Wahl zum Studierendenparlament der TU Darmstadt hervor.

  • 20.06.2016

    Brücken zur und in der Universität

    Übergänge für Studierende gestalten - eines der Themen, die beim diesjährigen Bericht im Fokus standen. Bild: Chris Hartung

    TU berichtet im Wissenschaftsausschuss des Landtags über ihre Entwicklung

    „Übergänge im Studium gestalten und das markante Forschungsprofil weiterentwickeln“ – diese Themen standen im Fokus des diesjährigen Berichts des TU-Präsidenten Professor Hans Jürgen Prömel und der Vorsitzenden des Hochschulrats, Professorin Heidi Wunderli-Allenspach, im Wissenschaftsausschuss des Hessischen Landtags.

  • 15.06.2016

    Parkmöglichkeiten bei hellwach!

    hellwach-Fahnen vor dem karo5. Bild: Paul Glogowski

    Parkhäuser Ruthsstraße und Lichtwiese für Beschäftigte geöffnet

    Das Parkhaus Ruthsstraße steht am Sonntag Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit dem entsprechenden Berechtigungsschein, die den Wissenschaftstag hellwach! besuchen möchten, zum Parken offen. Das Parkhaus Lichtwiese ist generell an Wochenenden nutzbar.

  • 13.06.2016

    Semester-Lesestoff direkt um die Ecke

    Uni-Buchhandlung „TU-Books“ im Alten Hauptgebäude. Bild: TU-Books

    Neuer Buchladen auf dem Campus Stadtmitte

    Im Alten Hauptgebäude auf dem Campus Stadtmitte hat die Uni-Buchhandlung „TU-Books“ eröffnet. Auf einer von der Universität als Shop gemieteten, rund 35 Quadratmeter großen Fläche finden Studierende und Lehrende eine repräsentative Auswahl von Lehr- und Fachliteratur.

  • 13.06.2016

    Am Sonntag ist es soweit

    Aussteller in der karo lounge. Bild: Jan-Christoph Hartung

    hellwach! Der Wissenschaftstag der TU Darmstadt am 19. Juni 2016

    Noch ein paar Mal schlafen, dann öffnet die TU Darmstadt beim Wissenschaftstag die Tore für neugierige Entdecker. Neben diversen Führungen, Talkrunden und Ausstellern stimmt auch das Rahmenprogramm.

  • 06.06.2016

    Einfach im Ausland studieren

    Go Out-Kampagne im karo 5. Bild: Frederik Trumpp

    Go Out-Kampagne 2016 informiert Studierende und Studieninteressierte

    Über die vielfältigen Austauschmöglichkeiten und Partneruniversitäten der TU Darmstadt informiert die Go Out-Kampagne 2016. Sie startet am Dienstag (7. Juni) und richtet sich an Studierende und solche, die es einmal werden möchten. Neu sind eine Ländermesse auf dem Campus Lichtwiese und regelmäßige monatliche Informationsveranstaltungen zum Thema „Wege ins Ausland – Mobilitätsangebote der TU Darmstadt“.