Internationale Kommission begutachtet Sprachenzentrum

13.02.2019

Internationale Kommission begutachtet Sprachenzentrum

Vor-Ort-Begehung im Rahmen der Institutionellen Evaluation

Vom 10.-12. Februar 2019 fand im Rahmen der Institutionellen Evaluation des Sprachenzentrums die Vor-Ort-Begehung statt. Die fünfköpfige international zusammengesetzte Evaluationskommission führte Gespräche mit Nutzerinnen und Nutzern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, internen und externen Kooperationspartnern, Studierenden sowie Mitgliedern der Fachbereiche und der Verwaltung.

Wir erwarten den Bericht der Evaluationskommission bis Ende März. Auf Basis der darin formulierten Empfehlungen wird anschließend die Zielvereinbarung zwischen Sprachenzentrum und Präsidium vorbereitet und verhandelt.

Mit der Vor-Ort-Begehung hat das Sprachenzentrum ein wichtiges Etappenziel innerhalb seiner ersten Institutionellen Evaluation nach dem integrierten Qualitätsmanagement der TU Darmstadt erreicht.

Die Institutionelle Evaluation des Sprachenzentrums wird auf Grund der hochkarätigen und international zusammengesetzten Kommission als zweisprachiges Verfahren durchgeführt. Die Arbeitssprachen sind Englisch und Deutsch.

zur Liste