Bau allgemein

Ausgewählte Bauprojekte

Auf diesen Seiten finden Sie einen Überblick über die verschiedenen Bauprojekte der Technischen Universität Darmstadt. Die Auswahl umfasst sowohl Neubau-, als auch Umbau- und Sanierungsprojekte für alle Bereiche der Universität, von der Forschung und Lehre, über Bauten für die zentralen Einrichtungen und die Verwaltung bis hin zu Maßnahmen im Bereich Infrastruktur oder Außenanlagen.

  • Neubau des M³-Laborgebäudes - Außenaufnahme – © TU Darmstadt

    M³ Laborgebäude

    Standort: Lichtwiese, Gebäude L2|07

    Ein neues Gebäudeensemble, ausgestattet mit hochmodernster Technik für die Untersuchung und Charakterisierung von Materialien und Substanzen unter Anwendung von Kernspinresonanz-Methoden, ergänzt fortan das Chemiequartier auf der Lichtwiese und sorgt zukünftig für allerbeste Arbeitsbedingungen auf diesem Gebiet.

  • Neubau des Hochleistungsrechners (HLR) - Außenaufnahme – © TU Darmstadt

    Hochleistungsrechner

    Standort: Lichtwiese, Gebäude L5|08

    Der stetige Zuwachs interdisziplinärer Forschungsprojekte erfordert zunehmend höhere Rechenkapazitäten, denen die TU Darmstadt nun mit dem Neubau eines Hochleistungsrechners, finanziert aus Bundes-, Landes- und Eigenmitteln der TU Darmstadt, gerecht wurde.

  • Neubau Center of Smart Interfaces (CSI) - Außenaufnahme – © IPROconsult GmbH

    Center of Smart Interfaces

    Standort: Lichtwiese, Gebäude L2|06

    Für die Forschung auf dem Gebiet der Gestaltung und Anwendung von Grenzflächen zwischen Fluiden und Festkörpern (smart interfaces = intelligente Grenzflächen) wurde im Chemiequartier auf der Lichtwiese ein hochmoderner Neubau realisiert.