Verleihung des Preises für besondere Leistungen während der Ausbildung 2021

2021/04/22

Auch in diesem Jahr wurde wieder der Preis für besondere Leistungen während der Ausbildung durch das Präsidium der Technischen Universität Darmstadt verliehen.

Mit dem Preis ausgezeichnet werden Auszubildende der TU Darmstadt, deren Leistungen und Engagement im Rahmen der Ausbildung als außergewöhnlich angesehen werden.

In diesem Jahr geht der Preis an die beiden Auszubildenden im Ausbildungsberuf Fachinformatiker*in Fachrichtung Systemintegration, Herrn Tobias Hirsch und Herrn Dennis Mack. Mit ihrem Projekt „Programmierung eines Netzwerk-Analyse-Tools (NA-Tool)“, haben beide die Jury überzeugt. Das Tool wird zukünftig dabei helfen, IT-Support-Prozesse effizienter zu gestalten.

Beide Auszubildende absolvieren ihre Ausbildung in der Gruppe Arbeitsplatzbetreuung der Abteilung Service des Hochschulrechenzentrums. Verantwortlicher Ausbilder dort ist Herr Uwe-Michael Jeuthe.

Aufgrund der derzeitigen Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen ist eine Verleihung des Preises in einer Zeremonie vor Ort leider nicht möglich. Wir hoffen aber, diese nachholen zu können, wenn die Situation dies wieder erlaubt.

Wir gratulieren Herrn Hirsch und Herrn Mack noch einmal recht herzlich zu dieser Auszeichnung und wünschen ihnen für ihre weitere Ausbildung alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

Glückwünsche gehen außerdem an den Ausbilder von Herrn Hirsch und Herrn Mack, Herrn Jeuthe, sowie die Kolleginnen und Kollegen aus ihrem Ausbildungsbereich.