Studienprogramme und Qualitätssicherung

Referat II D

Das Referat ist zuständig für alle Grundsatzfragen von Studium und Lehre an der TU Darmstadt. Zusätzlich werden im Referat II D Themen wie Teilzeitstudium, Studieren mit Kind, Wissenschaftliche Weiterbildung, QSL-Mittel-Vergabe, KI²VA behandelt und die Ausschreibung des Athene Preises für Gute Lehre und der Tag der Lehre organisiert.

Von der Idee zum Studienprogramm (Studiengangsentwicklung) wie zum Beispiel

  • Vorbereitung zur Freigabe und Unterstützung bei der Einführung von Studiengängen
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung von Studiengängen

Teilzeitstudium und Studieren mit Kind
Beratung, Informationen und Tipps zum Studieren in Teilzeit und Anträge.

Das Beschwerde- und Verbesserungsmanagement versucht zu vermitteln, wenn es in Studium und Lehre zwischen Studierenden und Universität irgendwo „hakt“.

Gremien und Arbeitsgruppen
Betreuung des Senatsausschusses Lehre mit Bereitstellung von Unterlagen für Mitglieder und des Arbeitskreises Studiendekan*innen.

QSL-Mittel
Vergabe und Verwendung der Mittel zur Verbesserung der Qualität der Lehre und der Studienbedingungen (QSL-Mittelvergabe) sowie Betreuung der zentralen QSL-Mittel-Kommission.

Wissenschaftliche Weiterbildung
Auf- und Ausbau der Wissenschaftlichen Weiterbildung an der TU Darmstadt, Mitarbeit im Weiterbildungsnetz „WissWeit“ der Hessischen Hochschulen und Zusammenarbeit mit außeruniversitären Weiterbildungsorganisationen.

Organisation des Tags der Lehre und Betreuung des Athene Preises für Gute Lehre

KI²VA
Gesamkoordination des Projektes „Kompetenzentwicklung durch interdisziplinäre und internationale Vernetzung von Anfang an“ (KI²VA).