Drittmittel für Internationalisierungsprojekte

Die Akquirierung zusätzlicher Finanzierungsmittel ist eines der wichtigsten Instrumente zur Erreichung der strategischen Ziele zur Stärkung der internationalen Ausrichtung der TU Darmstadt. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Förderorganisationen sowie die aktuellen Ausschreibungen, die Internationalisierungsprozesse unterstützen, internationale Kompetenzen stärken und Kooperationsprojekte weltweit fördern. Die Ausschreibungsliste wird laufend aktualisiert.

Informationen zu weiteren internationalen Förderprogrammen bietet auch das Referat VI A Forschungsförderung.

Aktuelle Programmausschreibungen zur Internationalisierung (Auswahl)

Fördergeber Programm Länder & Regionen / Zielgruppen Antragsfrist Ausschreibungstermin
DAAD AA-Preis für exzellente Betreuung internationaler Studierender hervorragende Leistungen und besonders wirksame und damit vorbildliche Modelle bei der Betreuung und Beratung internationaler Studierender während ihres Studien- oder Praktikumsaufenthalts in Deutschland 15.05.2024 April 2024
DAAD Alumni-Programm zur Fortbildung und Bindung internationaler Alumni aus Industrieländern (AA) Siehe Förderrahmen in der Ausschreibung 01.07.2024 April 2024
DAAD Alumni-Programm zur Fortbildung und Bindung internationaler Alumni aus Entwicklungsländern (BMZ) Siehe Förderrahmen in der Ausschreibung 01.07.2024 April 2024
DAAD BIDS – BetreuungsInitiative Deutsche Auslands- und PartnerSchulen Siehe Förderrahmen in der Ausschreibung 06.08.2024 April 2024
DAAD Förderung ausländischer Gastdozenten zu Lehrtätigkeiten an deutschen Hochschulen Gastdozentinnen und Gastdozenten aus allen Ländern und allen Fächern 15.07.2024 April 2024
DAAD Germanistische Institutspartnerschaften weltweit Studierende, Graduierte, Promovierende, Habilitierte sowie Hochschullehrende sowohl der deutschen als auch der ausländischen Partnerhochschule/n 12.08.2024 April 2024
DAAD Internationalisierung der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften „HAW.International“ Bachelorstudierende, Masterstudierende, Doktorandinnen und Doktoranden, Hochschullehrende, Hochschulmitarbeiterinnen und Hochschulmitarbeiter, Professorinnen und Professoren 10.07.2024 April 2024
DAAD Programm des Projektbezogenen Personenaustauschs Ägypten, Australien, Brasilien, Frankreich, Hongkong, Kanada, Kolumbien, Korea, Kroatien, Neuseeland, Polen, Serbien, Slowakei, Slowenien, Taiwan, Tschechien, Ungarn, USA Antragsschluss verschieden, siehe länderspezifische Bedingungen für die jeweilige Antragsfrist. April 2024
DAAD SDG-Alumniprojekt: Wissen und Praxis für Entwicklung Fortbildung internationaler Deutschland-Alumni aus Schwellen- und Entwicklungsländern 17.06.2024 April 2024
DAAD SDG-Partnerschaften Hochschulen in Entwicklungsländern 28.06.2024 April 2024
DAAD Qualifizierung von Nachwuchswissenschaftlern aus Entwicklungsländern – Weiterbildungsprogramm für Stipendiaten des Sur- Place-/Drittlandprogramms in Deutschland Stipendiatinnen und Stipendiaten (Master- und Promotionskandidaten) des SP/DL-Programms aus Afrika, Asien, dem Nahen Osten und Lateinamerika 15.07.2024 April 2024
DAAD Studienreisen für Gruppen ausländischer Studierender in Deutschland Siehe Förderrahmen in der Ausschreibung 01.11.2023, 01.02.2024, 01.05.2024 Oktober 2023
DAAD Studienpraktika für Gruppen von ausländischen Studierenden in Deutschland Siehe Förderrahmen in der Ausschreibung 01.11.2023, 01.02.2024, 01.05.2024 Oktober 2023
DAAD Ta’ziz Partnerschaft – Kurzmaßnahmen Tunesien, Sudan, Libanon und Irak, Algerien, Ägypten, Jemen, Jordanien, Libyen und Marokko sowie Deutschland in den Bereichen Lehre, Forschung, Hochschulmanagement und/oder Transfer 30.11.2023,
31.05.2024
Oktober 2023
DAAD Begleitseminare für Fach- und Führungskräfte Studierende und Graduierte aus dem globalen Süden laufend, spätestens bis 11.10.2024 Oktober 2023

Unterstützung und Beratung

Gerne beraten wir Sie hinsichtlich der Antragsanforderungen und zu Einzelheiten der Antragstellung. Darüber hinaus unterstützen wir Sie bei internen Antragsprozessen (Unterzeichnung der Mandate, ehrenwörtlichen Erklärungen etc.) sowie bei Bedarf bei einem strategischen Lektorat Ihres Antrags. Bei Rückfragen und zur Absprache wenden Sie sich bitte an .