Raumkoordination

Die Raumkoordination an der TU Darmstadt

Die zentrale Raumkoordination der TU Darmstadt ist angesiedelt im Referat IIC und für Koordination, Buchung und Versorgung aller Lehrveranstaltungen, die im Campus-Management-System TUCaN angelegt und gepflegt werden, zuständig.

Wir verstehen uns als zentrale Serviceeinrichtung der TU Darmstadt mit dem Anspruch, eine angemessene Versorgung aller Lehrveranstaltungen mit adäquaten Räumlichkeiten herzustellen.

Aktuell verwalten wir:

  • 50 Hörsäle mit insgesamt mehr als 9500 Sitzplätzen
  • 81 Seminarräume mit ingesamt mehr als 2200 Sitzplätzen
  • 13 Gruppenarbeitsräume mit insgesamt 96 Sitzplätzen

Für die Versorgung mit Lehrräumen etablieren wir in Kooperation mit Fachbereichen, Instituten und zentralen Einrichtungen allgemein-verbindliche Prozesse für Planungssicherheit hinsichtlich der Raumversorgung, optimieren die Raumzuweisungen, sichern die Kapazitäten, arbeiten mit allen beteiligten Institutionen zusammen und streben eine faire Verteilung an, um den Fachbereichen, Instituten und Lehrenden das Semesterangebot zu ermöglichen, welches den Ansprüchen und Bedürfnissen unserer Studierenden gerecht wird.

Für die Buchung zentraler Räumlichkeiten für Hochschulgruppen, Kongresse, Tagungen und externe Beteiligte wenden Sie sich bitte an das Dezernat IVB – Flächenmanagement und Informationssysteme.

 

Für die Buchung zentraler Räumlichkeiten für Lehrveranstaltungen und Prüfungen wenden Sie sich bitte an das zuständige Studienbüro des jeweiligen Fachbereichs.

Alle Raumbuchungsanfragen werden im Studienbüro koordiniert und an das Referat IIC zur Bearbeitung weitergeleitet.