Die Universitätsversammlung

Universitätsversammlung

Die Universitätsversammlung der TU Darmstadt behandelt Angelegenheiten, die für die Universität von grundsätzlicher Bedeutung sind. Dazu gehören Stellungnahmen insbesondere zu Grundsatzfragen der Entwicklung der Universität, des Lehr- und Studienbetriebes und des wissenschaftlichen Nachwuchses.

Sie ist insbesondere zuständig für die Änderung der Grundordnung und der Wahlordnung, für die Wahl und Abwahl des Präsidiums, die Wahl in den Senat und für die Entgegennahme des Rechenschaftsberichtes und die Entlastung des Präsidiums. Aufgaben und Funktionsweise der Universitätsversammlung sind in der Grundordnung der TU Darmstadt niedergeschrieben.

Die Universitätsversammlung hat 61 stimmberechtigte Mitglieder: 31 Mitglieder der Professorengruppe, 15 Studierende, 10 wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie 5 administrativ-technische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Vorstand der Universitätsversammlung

Professor Dr. Reiner Hähnle Gruppe der Professorinnen und Professoren
Tobias Huber Gruppe der Studierenden
Dr. Matthias Homann Gruppe der wissenschaftlichen Mitglieder
Thomas Vogel Gruppe der administrativ-technischen Mitglieder

Stellvertretende Vorstandsmitglieder:

Prof. Dr. Nina Janich, Lisa Morath, Miriam Hauf