Aktuelle Senatsmitteilungen des Präsidiums

Sitzung des Senats vom 10. November 2021

10.11.2021

Im Senat berichtet das Präsidium regelmäßig über aktuelle Ereignisse und Entwicklungen in der Universität.

Prof. Dr. Tanja Brühl, Präsidentin der Technischen Universität Darmstadt
Bild: Katrin Binner
Professorin Dr. Tanja Brühl, Präsidentin der TU Darmstadt.

Präsidentin Professorin Tanja Brühl stellte einige Daten zur aktuellen Corona-Lage an der Universität vor und verband dies angesichts bundesweit rasant steigender Infektionszahlen mit dem Appell an die Führungskräfte, die Mitarbeitenden wieder bevorzugt zu mobilem Arbeiten anzuhalten. Bedienstete in Präsenzarbeit sollten weiterhin das Angebot nutzen, die von der Universität bereitgestellten Selbsttests zweimal pro Woche anzuwenden.

Kanzler Dr. Manfred Efinger erläuterte die zukünftige Etatisierung, Verteilung und Verwendung von Overheadmitteln aus eingeworbenen Förderprojekten der Deutschen Forschungsgemeinschaft und des Bundes. Außerdem berichtete er über die Details des Tarifabschlusses an der TU Darmstadt.

Der Vizepräsident für Forschung, Professor Peter Stephan, stellte das neue Instrument der „Promotionsbegleitung“ vor. Dabei geht es um Ratgeber:innen, die Promovierende ergänzend unterstützen und eine Rolle bei der Karriereplanung spielen können.

Der Vizepräsident für Transfer und Internationalisierung, Professor Jens Schneider, warb für das neue Format „Founders Xchange“: Das Gründungs- und Innovationszentrum HIGHEST bringt regelmäßig Gründungsinteressierte, Start-ups, Expert:innen und Unternehmen zusammen und stärkt das Darmstädter „Gründungs-Ökosystem“.

Der Chief Communication Officer, Dr. Patrick Honecker, stellte den gestarteten Prozess „Identität und Kommunikation“ vor. Der Selbstverständigungs-Prozess zur strategischen Weiterentwicklung der Marke TU Darmstadt und ihrer Wissenschaftskommunikation soll unter breiter Beteiligung der Anspruchsgruppen der Universität im Frühjahr 2022 abgeschlossen sein.

Eine ausführliche Zusammenfassung der Neuigkeiten zu strategischen Themen, Studium und Lehre, Internationales, Forschung, Gleichstellung und Auszeichnungen finden Sie auf den Webseiten des Senats.

feu