Schulung Lehrveranstaltungsmanagement (TUCaN Richclient)

Die Lehrveranstaltungsmanagement-Schulung gliedert sich in 2 Teile.

Im ersten Teil (Grundlagen) werden LVM-Grundlagen vermittelt und die häufigsten Tätigkeiten erklärt; nach der Schulung werden die LVM-Rechte vergeben.
Nach etwa 6 Wochen sollte der zweite Teil (Vertiefung) besucht werden, um das erworbene Wissen zu vertiefen. Die Vertiefung findet aktuell nur auf Anfrage statt. Sollten Sie konkrete Fragen haben, die seit der ersten Schulung aufgekommen sind, bitten wir um Mitteilung.

Die Vertiefungsschulung ist obligatorisch für neue LVM-Mitarbeiter_innen und kann von allen im LVM tätigen Personen besucht werden, auch wenn bereits in diesem Bereich gearbeitet wird und die Schulung schon länger her ist! Sollten Sie mit konkreten Fragestellungen zur Schulung kommen, bitten wir um eine vorab.

Lehrveranstaltungsmanagement Grundlagen

Zielgruppen

  • Mitarbeitende in den Studienbüros

Inhalte

  • Semesterangebotserstellung
  • Verwalten von Lehrveranstaltungen
  • Teilnehmerverwaltung
  • Massenaktionen
  • Umgang mit Testsystemen
  • Termine und Informationen

Termine & Anmeldung

  • Mittwoch, 07.07.2021 11:00 – 12:00 Uhr – per Zoom

Anmeldung / Rechteformular

Aktueller Hinweis

Aufgrund der aktuellen Lage der Coronavirus-Vorsorge finden zur Zeit keine Präsenzschulungen statt. Bei Bedarf nach einer Schulung melden Sie sich bitte frühzeitig bei uns, damit wir geeignete alternative Schulungsmöglichkeiten mit Ihnen gemeinsam finden können.

Wir danken für Ihr Verständnis!

Lehrveranstaltungsmanagement Vertiefung

Zielgruppen

  • Teilnehmer_innen der Grundlagenschulung
  • Mitarbeiter_innen im Lehrveranstaltungsmanagement mit Interesse an der Vertiefung ausgewählter Themen

Inhalte

  • Vorlesungsverzeichnis
  • Teilnehmerverwaltung
  • Teilnehmerauswahl
  • Reporting

Termine & Anmeldung

  • auf Anfrage

Anmeldung bitte