Zinsfreie Vorfinanzierung für Ihr Dienstrad

The content of this page is only available in German.
Please go to German version of this page

Das Land Hessen unterstützt seine Beschäftigten bei der Beschaffung eines Dienstrads: So können Mitarbeiter*innen auf Antrag einen zinsfreien Lohnvorschuss bis zu 2.600 Euro erhalten, um ein Fahrrad für Fahrten zwischen Wohn- und Arbeitsstätte erwerben zu können. Im folgenden zugriffsgeschützten Absatz finden Sie weitere Informationen zu den Rahmenbedingungen und zur Beantragung.

Access restricted section: Log in to see this section.

Wieder da: Lastenradförderung des Hessischen Umweltministeriums

Lastenradförderung 2023: Nach dem großen Erfolg in 2020 und 2022 startet das Hessische Umweltministerium eine weitere Förderrunde – jetzt Antrag stellen

Das Land Hessen fördert ab sofort wieder die Anschaffung von neuen (E)-Lastenrädern und (E-)Anhängern. Mit den emissionsfreien und dank des Förderprogramms erschwinglicheren Alternativen zum PKW kann jede und jeder im Alltag für unser Klima in die Pedale treten.

Die vom Hessischen Umweltministerium erstmalig 2020 durchgeführte Lastenradförderung ist auch in der zweiten Förderrunde 2022 auf enorme Resonanz gestoßen. Die bereitgestellten Fördergelder in Höhe von 1,5 Mio. Euro waren innerhalb weniger Wochen bis Ende Mai ausgeschöpft. Insgesamt wurden rund 1.900 Anträge bewilligt. Nun geht die Lastenradförderung in eine weitere Runde. Die Abwicklung erfolgt erneut über den Projektträger Jülich.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Förderung und Antragstellung (opens in new tab) auf den Seiten des Landes Hessen.