Willkommen

Herzlich Willkommen bei der Stabsstelle IT- und Prozesskoordination

 
© © everythingpossible – stock.adobe.com

Gute, zeitgemäße und digitalisierte Verwaltungsprozesse und –services, der Einsatz von modernen nutzenbringenden IT-Lösungen, zufriedene Anwenderinnen und Anwender in der Universitätsverwaltung und in der Universität – für diese Ziele steht die Stabsstelle IT- und Prozesskoordination.

Die daraus resultierenden Aufgaben werden in den Gruppen SAP Anwendungen und IT- und Prozesskoordination bearbeitet.

Die Aufgaben der IT- und Prozesskoordination beinhalten die Durchführung des IT-Anforderungsmanagement, die enge Zusammenarbeit mit dem Hochschulrechenzentrum (HRZ) mit dem Fokus der bedarfsorientierten Bearbeitung von Anforderungen und Projekten sowie deren verlässliche und termingerechte Lieferung. Die IT- und Prozesskoordination leitet verschiedene Arbeitskreise, initiiert Zusammenarbeit oder nimmt an Gremien im Auftrag der Universitätsverwaltung teil. Ebenfalls unterstützt sie die Hochschulleitung bei der Vorbereitung von strategisch relevanten IT-Themen, wie bspw. Prozessmanagement, Digitalisierung und Transformation, Innovation oder IT-Governance.

Im Focus steht immer eine enge Zusammenarbeit mit dem HRZ (Hochschulrechenzentrum), dem CCHH (Competence Center für Hessische Hochschulen) sowie den Fachbereichen.

Das Team SAP Anwendungen entwickelt und betreut die SAP Lösungen der TU Darmstadt rund um den kompletten SAP Lifecycle. In enger Zusammenarbeit mit der Universitätsverwaltung, dem HRZ und dem CCHH werden Lösungen bereitgestellt und weiterentwickelt. Die IT-Unterstützung der Geschäftsprozesse der Universitätsverwaltung treten stärker in den Fokus, dabei werden Optimierungspotentiale gemeinsam ermittelt und mit SAP Lösungen umgesetzt. Das Team steht den Fachverantwortlichen, Partnern und Nutzern bei vielfältigen Fragestellungen beratend zur Seite.

 

Aktuelles

  • 2020/06/29

    Kontoauszug 3.0:

    Einführung der neuen Finanzauswertungen für Personalkosten

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    wir möchten auf die Einführung des Kontoauszug 3.0 aufmerksam machen:

    Seit 2001 laufen Finanzauswertungen über den SAP Kontoauszug. Diese Anwendung ist eine komplexe Eigenentwicklung der hessischen Hochschulen, die seit 2007 nicht mehr weiterentwickelt wird.

    Die TU Darmstadt hat unter der Bezeichnung Kontoauszug 3.0 ein neues Berichtsformat geschaffen, das zunächst parallel zum derzeitigen Kontoauszug angeboten wird und ihn langfristig ersetzten soll.

    Die ersten neuen Berichte beziehen sich auf die Personalkostenanalyse und werden im SAP Portal unter dem Kartenreiter „Finanzen“ unter der Rubrik „Personalanalyse“ bereitgestellt.

    Ab September 2020 werden vom Dez.III Schulungen im ZOOM Format zu den neuen Berichten angeboten. Die Bekanntgabe der Schulungstermine erfolgt durch die interne Weiterbildung.

    Mit freundlichen Grüßen

    SAP Anwendungen