Aufgaben und Rolllen

Aufgaben und Ziele

Gute, zeitgemäße und digitalisierte Verwaltungsprozesse und –services, der Einsatz von modernen, nutzenbringenden IT-Lösungen und zufriedene Anwenderinnen und Anwender in der Universitätsverwaltung und in der Universität – für diese Ziele steht die Stabsstelle IT- und Prozesskoordination.

Das Ziel, digitalisierte Verwaltungsprozesse zu entwickeln ist sehr komplex und erfordert nicht nur moderne zukunftsfähige IT-Arbeitsinstrumente, sondern auch in gleichem Maße die Bereitschaft der Organisation gemeinsam an den notwendigen Veränderungen zu arbeiten. Um diesem übergeordneten Ziel Schritt für Schritt näher zu kommen, arbeitet die IT- und Prozesskoordination in folgenden Aufgabenfeldern:

IT-Anforderungsmanagement

Das IT-Anforderungsmanagement ermöglicht einen systematischen Umgang mit den Anforderungen der TU-Darmstadt, indem es Richtlinien für ein gemeinsames Vorgehen setzt.

Arbeitskreise

Die Arbeitskreise sind ein wichtiger Baustein der Verwaltungstruktur und ermöglichen einen strukturellen Umgang mit den Anforderungen an die Verwaltungstrtuktur der TU Darmstadt.

Mehr erfahren zum IT-Anforderungsmanagement

Mehr erfahren zu den Arbeitskreisen