Beratung und Service

Eine Balance zwischen Studium / Beruf und Familie zu finden, stellt Studierende und Beschäftigte oftmals vor vielschichtige Herausforderungen. Studierende haben neben der mangelnden Zeit oft auch finanzielle Engpässe zu überbrücken, Beschäftigte wünschen sich neben einer guten Kinderbetreuung auch eine Arbeitszeit und Arbeitsorganisation, die beide Anteile – Beruf und Familie – berücksichtigt.

Studierende mit Kind(ern) haben viele Fragen zur Organisation des Studiums, zur Finanzierung des Studiums sowie zur Bewältigung des Alltags mit Kind(ern). Mehrere Beratungsstellen bieten Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Studium und Familie an.

Die Servicestelle Familie berät zu Fragen der individuellen und passgenauen Kinderbetreuung, zur Betreuung in besonderen Fällen (Tagungen, Meetings, Notfallbetreuung) sowie zur finanziellen Unterstützung der Kinderbetreuung. Ellen v. Borzyskowski, 06151-26563 oder Vladimira Olbrich, 06151-26567

Bei Fragen zur Studienplanung und Studienorganisation (Anerkennung von Studienleistungen, Beurlaubung, Wechsel von Studiengang oder –ort) steht die Zentrale Studienberatung und -orientierung der TU Darmstadt zur Verfügung:

ZSB 06151-16-27014

Informationen zum Teilzeitstudium sowie ein Moodle-Kurs „Studieren mit Kind“ bietet die Servicestelle Teilzeitstudium und Studieren mit Kind an: Gabriele Pfeiffer, 16-27010

Der Moodle-Kurs „Studieren mit Kind“ ist ein interaktiver Kurs rund um das Thema Familie mit Foren und aktuellen Informationen.

Für Fragen zur sozialen, persönlichen oder wirtschaftlichen Situation (Wohnen, finanzielle Unterstützung und ausländerrechtliche Fragen etc.) ist die Sozialberatung des Studierendenwerks Darmstadt eine gute Anlaufstelle.

Margarete Halvani, 06151 16-29859

Gaby Ruschka, 06151 16-29860

Beschäftigte der TU Darmstadt können sich für eine ausführliche Beratung zum Thema Mutterschutz, Elternzeit und Elterngeld an die Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter im Dezernat VII wenden. Hier erhalten Sie auch Informationen zum Wissenschaftszeitvertragsgesetz und der Möglichkeit der Vertragsverlängerung nach Elternzeit.

Werdende Mütter genießen den besonderen Schutz des Mutterschutzgesetzes (MuSchuH). Das Gesetz ist seit dem 01.Januar 2018 in einer neuen Fassung in Kraft getreten. Den Gesetzestext finden Sie unter: BMFSFJ

Eine gute Planung vor und nach der Geburt ist wichtig und will gut vorbereitet sein. Damit nichts vergessen wird, hat die TU Darmstadt Checklisten für Mütter und Väter entwickelt.

Zur Planung der Rückkehr aus dem Mutterschutz oder der Elternzeit beziehungsweise die berufliche Rückkehr aus der Pflegezeit ist ein Gespräch mit Ihrer/Ihrem Vorgesetzten sehr empfehlenswert. Zur Vorbereitung des Gesprächs hat die TU Darmstadt einen Leitfaden entwickelt.

Gesprächsleitfaden zum Rückkehrgespräch

Erkrankung eines Kindes von Beschäftigten der TU Darmstadt

Ausführliche Informationen im Falle einer Erkrankung eines Kindes von Beschäftigten der TU Darmstadt können auf den Seiten des Dezernats VII gefunden werden.

Vereinbarkeit von Pflege und Beruf

Beschäftigte der TU Darmstadt erhalten bei der besonderen Herausforderung, die Pflege von Angehörigen mit den beruflichen Aufgaben zu vereinbaren, Unterstützung von betrieblichen Pflege – Guides einerseits und dem Dezernat für Personal- und Rechtsangelegenheiten andererseits.

TU Interne Beratungsstellen Externe Beratungsstellen
Gleichstellungsbeauftragte der TU Darmstadt Ansprechpartnerin für Studentinnen, wissenschaftliche und administrativ-technische Mitarbeiterinnen sowie Professorinnen. Familienzentrum Darmstadt Umfangreiche Beratung für Eltern, Beratung von Schwangeren, Babysprechstunde etc.
Personalrat der TU Darmstadt Interessenvertretung für Beschäftigte bei allen Fragen oder Problemen rund um den Arbeitsplatz. Pro Familia Beratung und Hilfe in den Bereichen Sexualität, Familienplanung, Partnerschaft, Schwangerschaft.
Sozial- und Konfliktberatung Beratung für Beschäftigte bei Konflikten oder Belastungssituationen am Arbeitsplatz, sowie bei Problemen mit Sucht oder Suchtmitteln. Mehrgenerationenhaus Darmstadt Angebote und Dienstleistungen des Mehrgenerationenhauses in Darmstadt
Servicestelle Dual Career unterstützt die Lebenspartnerinnen und -partner von neu berufenen Professorinnen und Professoren beim Verwirklichen der eigenen beruflichen Ziele. Deutscher Caritasverband e.V. Online-Beratung der Katholischen Kirche bei Problemen in der Schwangerschaft, bei Partnerschaftsproblemen etc
Diakonisches Werk der Evangelischen Kirche in Deutschland e.V. Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung.