Leadership-Tag 2024

Leadership-Tag 2024: New Work Tools im Team nutzen – Eigenständig und selbstorganisierte Teamentwicklung anstoßen

Seit 2013 bietet der Leadership-Tag einen Rahmen für Austausch, bereichsübergreifende Vernetzung sowie für das Arbeiten an gemeinsamen Führungsthemen.

Auch in diesem Jahr bewegen wir uns wieder im Feld New Work. New Work, verstanden als unterschiedliche Maßnahmen und Versuche, zukunftsorientierte Veränderungen in der Erwerbsarbeit umzusetzen, eröffnet verschiedene Gestaltungsfelder, innerhalb derer sich Teams oder ganze Organisationen weiterentwickeln können.

Anschließend an unseren letzten Leadership-Tag zum Thema New Work, befassen wir uns in diesem Jahr mit der Frage, wie Teams selbstständig ihre Zusammenarbeit gestalten und verbessern können. Hierfür möchten wir praktische Tools zur Teamentwicklung aufzeigen und erlebbar machen. Sie werden eine Methode kennenlernen, mit der Sie mit ihrem Team zusammen den Entwicklungsstandort des Teams eruieren und Entwicklungspotenziale identifizieren können.

Am Nachmittag können Sie wählen zwischen drei Workshops, die eine Teamentwicklung fortsetzen können:

  1. Entlastung schaffen mit Ecocycle Planning: In diesem Tool werden Themen und Projekte in ihrem Entwicklungszyklus betrachtet und freiwerdende Ressourcen identifiziert; Workshopleitung: Gesche Henties
  2. Purpose entwickeln: Den Beitrag der eigenen Einheit für die Gesamtorganisation herausstellen und die Sinnhaftigkeit der eigenen Arbeit kommunizieren; Workshopleitung: Claudia Schmeink
  3. Teams zu mehr Selbstorganisation befähigen: Entscheidungsprozesse und -befugnisse definieren und transparent machen mit dem Delegationspoker und Delegationsboard; Workshopleitung: Mareike Leypold

Auch in diesem Jahr haben Sie wieder die Möglichkeit, selbst ein Angebot zu machen, bspw. in Form einer Austausch- und Vernetzungsrunde zu einem bestimmten Thema, das Sie bewegt. Sprechen Sie uns gerne dafür an.

Wann? Dienstag, den 09. Juli 2024, 09:00 – 16:30 Uhr

Wo? Köhler-Saal und Foyer (S1|03, Raum 283 und 284)

Was? Austausch und Vernetzung, Kennenlernen von Instrumenten zur Gestaltung von Teamarbeit

Wer? Begrüßung: Dr. Martin Lommel, Kanzler der TU Darmstadt
Moderation: Annelie Eichhorn-Adler

Sie wollen sich direkt anmelden? Anmeldung

Sie haben noch Fragen zum Leadership-Tag?

Wenden Sie sich gerne an , , .

Hinweis:

Diese Veranstaltung ist von der Zentralen Fortbildung des Landes Hessen, gemäß den Kriterien des Fortbildungskonzepts 2018 für die Hessische Landesverwaltung, akkreditiert. Für die vollständige Teilnahme an dieser Veranstaltung bestätigen wir Ihnen 0,5 Tage im Rahmen der Führungskräfteentwicklung.