Informationen A-Z Allgemein

The content of this page is only available in German. Please go to german version of this page.

Mitteilung zur Kommunikation mit dem Dezernat Personal- und Rechtsangelegenheiten während der Coronavirus-Epidemie

Das Dezernat VII, Personal und Rechtsangelegenheiten empfiehlt verstärkt auf die elektronischen Kommunikationswege zurückzugreifen.


Bitte senden Sie uns Anträge auf Weiterbeschäftigung und Neueinstellungen unter Verwendung der üblichen Formulare unter elektronischer Einhaltung des Dienstweges per Scan zu. Sie helfen uns damit, die Personalmaßnahmen unter den erschwerten Bedingungen, handhabbar und in vertretbarer Zeit umzusetzen.


Anträge auf Arbeitszeiterhöhung oder Arbeitszeitreduzierung, Elternzeit, Anzeige einer Schwangerschaft sowie weitere Anliegen (z. B. Übersendung Geburts-, Heiratsurkunden, Namensänderungen, Änderung Bankverbindung, Änderung Anschrift), die nicht an Formulare gebunden sind, richten Sie bitte formlos und – soweit erforderlich – unter Einhaltung des Dienstweges ebenfalls auf elektronischem Weg per E-Mail an die zuständigen Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter des Dezernats VII.


Auch die Übermittlung von Bewerbungsunterlagen im Rahmen von Einstellungsvorgängen soll auf dem elektronischen Wege erfolgen. Nutzen Sie hierzu bitte die Hessenbox. Verwenden Sie diese bitte auch zur Beteiligung der Gremien in den Auswahlverfahren.


Sollte sich aufgrund einer vorausgehenden Terminvereinbarung ein persönlicher Besuch ergeben, tragen Sie bitte eine Mund-Nasenbedeckung und beachten die üblichen Abstands- und Hygieneregeln. Vielen Dank!